Einreisebestimmungen



Einreisebestimmungen für Kanada


Planen Sie aus geschäftlichen oder touristischen Gründen oder aufgrund einer Durchreise eine Reise nach Kanada? Unabhängig von den oben genannten Gründen, die Sie in dieses schöne Land führen, müssen Sie mit Sicherheit ein eTA-Visum beantragen (eine elektronische Reisegenehmigung). Mit diesem Online-Visum können Sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums und entsprechend bestimmter Vorschriften in das Land einreisen und sich um Ihre Angelegenheiten kümmern.



Die kanadische Regierung hat vor Kurzem neue Antrags Einreisebestimmungen für Personen eingeführt, die eine eTA für Kanada beantragen möchten. Diese Anforderungen gelten jedoch NUR für visumbefreite Ausländer, die mit dem Flugzeug nach Kanada reisen.



Mittlerweile fragen Sie sich bestimmt, was die Anforderungen für ein eTA-Visum für Kanada sind. Immer mit der Ruhe: Sie sind auf der richtigen Seite, um die Informationen zu bekommen, nach denen Sie suchen.




Einreisebestimmungen für ein eTA-Visum für Kanada

Die eTA-Antragsstellung ist einfach und unkompliziert. Wenn Sie laut der auf unserer Homepage aufgeführten Kategorien von Reisenden ANSPRUCH auf die Beantragung einer eTA haben, müssen Sie sich vor Beginn der Beantragung eines eTA-Visums über diese drei Einreisebestimmungen im Klaren sein.


Erste Voraussetzung: Eine gültige Reisepassnummer

Bevor Sie Ihren Antrag auf eine elektronische Reisegenehmigung stellen können, müssen Sie über einen gültigen Reisepass aus einem visumbefreiten Land verfügen. Wenn Sie einen gültigen Reisepass aus einem der visumbefreiten Länder haben, müssen Sie nur die Nummer Ihres Reisepasses eingeben, um Ihre eTA zu erhalten. Jede andere Form von Reisedokumenten, mit Ausnahme eines gültigen Reisepasses, wird abgelehnt.


Zweite Voraussetzung: Eine gültige Kredit- oder Debitkarte

Beim Online-Antragsverfahren für eine eTA müssen Sie einen bestimmten Betrag bezahlen. Diese Zahlung (bei der es sich um die Antragsgebühr handelt) ist nicht rückerstattungsfähig und wird online getätigt, nachdem das Formular ausgefüllt und abgeschickt wurde. Wie Sie wissen, kann diese Zahlung nur mit einer Prepaid-Kredit- oder Debitkarte erfolgen

Die akzeptierten Zahlungsmethoden sind Kreditkarten (Visa, MasterCard und American Express), Debitkarten (Visa, MasterCard und American Express) und andere.


Dritte Voraussetzung: Eine gültige E-Mail-Adresse

Wie bereits erwähnt, ist die Online-Beantragung eines eTA-Visums einfach und unkompliziert. Wenn sie von Experten der eTA-Online-Beantragung durchgeführt wird, kann Ihr Antrag innerhalb weniger Minuten genehmigt werden. Nur in seltenen Fällen dauert Ihre Beantragung mehrere Tage. Und das ist in der Regel der Fall, wenn Sie aufgefordert werden, zusätzliche Unterlagen einzureichen.



Da es sich um ein Online-Antragsverfahren handelt, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Alle eTA-bezogenen Informationen werden direkt über diese gültige E-Mail-Adresse an Sie übermittelt. Wenn Ihr Antrag eingereicht wird, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Für den Fall, dass Sie für die Bearbeitung des Online-Visums irgendwelche relevanten Informationen und zusätzliche Unterlagen einreichen müssen, erfolgt die Kommunikation über die gültige E-Mail-Adresse für die eTA-Beantragung.



Wenn die kanadische Regierung Ihre Beantragung eines eTA-Visums genehmigt, werden Sie über dieselbe E-Mail-Adresse informiert.

Wenn Sie berechtigt sind, ein eTA-Visum zu beantragen, und Sie die Anforderungen für eine Beantragung erfüllt haben, erhalten Sie Ihr eTA-Visum innerhalb weniger Minuten. Beachten Sie auch, dass jede eTA-Zulassung bis zu 5 Jahre gültig ist oder abläuft, wenn Ihr Reisepass abläuft.